Bald in den Kinos: Steve Jobs the Film

Am 12.11.2015 ist es soweit, das Biopic Steve Jobs kommt in die deutschen Kinos. Der Film widmet sich dem späteren Leben des berühmten Unternehmers, dessen Rolle von Michael Fassbender verkörpert wird. Er basiert auf der offiziellen Biografie von Walter Isaacson.

apple-758334_1280

Die Handlung

Das Biopic wirft einen kritischen Blick auf drei markante Punkte im Leben des Visionärs, der 1976 zusammen mit Steve Woznika und Ron Wayne Apple Inc. gegründet hat. Er war durch seinen autoritären Führungsstil bekannt, weshalb seine Kollegen sich vor seinen überbordenden Temperament und kompromisslosen Herrschaftsanspruch fürchteten. Die Ereignisse spielen sich hinter drei geplanten Produktpräsentationen ab, der von Macintosh, NeXT und iPod.

Macintosh

Jobs war ab 1984 maßgeblich an der Einführung des Personal Computers beteiligt. Er war der Erste kommerziell erfolgreicher Computer mit grafischer Benutzeroberfläche und Computermaus als Standarteingabemedium. Nach einem internen Machtkampf mit John Sculley 1985 verließ Steve Jobs das Unternehmen vorerst.

NeXT

1986 gründete er das Unternehmen NeXT Computer. Die Next-Workstation war anderen Geräten am Markt technisch voraus, wurde jedoch außerhalb wissenschaftlicher Anwendungen niemals populär. Tim Berners-Lee entwickelte zum Beispiel das World Wide Web am Schweizer Cern-Institut auf einer NeXT-Workstation.

iPod

Als Steve Jobs wieder zu Apple zurückkehrte, entwickelte er den iTunes Store und das Medienspielgerät iPod in den frühen 2000er Jahren mit und legte wichtige Meilensteine für den Markterfolg digitaler Musikdownloads.

Als Fazit kann man sagen, dass Steve Jobs fähig war, mutige und visionäre Entscheidungen zu treffen. Er schaffte es seine Produkte als High-Tech und Design-Ikonen zu popularisieren. Auch wenn sein Führungsstil nicht unumstritten war, hat er es geschafft, eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Computerindustrie zu werden. Durch ihn wurden die Konzepte für Heimcomputer, Smartphones sowie Tabletcomputer so berühmt. Diese Entwicklung hat natürlich auch einen Einfluss auf unser Scitotec Team. Durch das iPhone wurde der Smartphone Markt revolutioniert. Auf den mobilen Endgeräten laufen Webanwendungen und Apps, die auch von uns entwickelt werden. Steve Jobs hat die Welt der IT, die wir kennen, revolutioniert und maßgeblich verändert.

Wenn nun Euer Interesse geweckt ist, dann haben wir hier den Trailer für Euch und  bereits am 12.11.1015 kommt der Film ins Kino.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Euer Scitotec Team.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen