Werner Vogels liebt Daten, genau wir wir.

Heute ist es soweit, die NEXT11 beginnt und Scitotec ist dabei. Wie man sieht, ist Robert, einer der CEO’s, ja schon da und wartet auf den Rest der Teilnehmer.
Robert auf dem farblich auffällig schönen NEXT11-Gelände

Und weil Werner Vogels, Vize-Präsident von Amazon, auch sehr gespannt ist, hat er gestern in der „Welt Kompakt“ schon mal über die NEXT11, Big Data und seine Erwartungen an die NEXT 2012 gesprochen. Man könnte fast denken, wir hätten uns abgesprochen, denn unter dem Motto der NEXT11, DATA LOVE, versteht Vogels vor allem eins: Big Data. Gemeint sind damit Daten, die von ihrer Größe und vom Umfang her „traditionelle Datenbank- und Datenspeicherungsmethoden mühsam und umständlich machen.“, so Vogels. Und was macht man in seinen Augen mit solchen Daten? „Sammeln, Lagern, Management, Auswerten und Teilen […] und durch die Analyse dieser Daten lernen, den Service für ihre Kunden zu verbessern.“ Das klingt nach einem klaren Fall für Scitotec und seine Data Performance Engine. Denn wenn Unternehmen ihre „Daten aber nicht effizient nutzen können, kommt es zur “Datenparalyse”“, resümiert Vogels – und das sehen wir ganz genauso. Wie wir uns dieses Problems annehmen bzw. wie unsere dp-Engine damit umgeht, wird Thomas ihm und dem restlichen Publikum heute eindrucksvoll zeigen – in unseren fünf inspirierenden Minuten beim NEXT Elevator Wettbewerb.

die TOP12 Teilnehmer des NEXT Elevator Wettbewerbs - und Scitotec ist mittendrin

Schlussendlich äußert sich der Amazon-Vize dann noch zu seinen Erwartungen an die NEXT 2012. Als Kernthema für die NEXT12 hätte er gerne „Start-ups und die technischen Innovationen, die sie kreieren, um aus der Masse herauszustechen“. Wir hoffen, dass wir ihm dazu mit unserer dp-Engine schon heute einen guten Anfang bieten können.

Benjamin Beck

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen